Geheimtip: Justizzentrum Manchester

Bester Gerichtsstand im Vereinigten Königreich. Schneller und günstiger als London

Wir beantragen im Jahr gut 50 Erbscheine in England und führen für unsere deutschen und britischen Mandanten mehrere Dutzend Zivilprozesse und Wirtschaftsstreitigkeiten in Großbritannien. Aus dieser praktischen Erfahrung können wir sagen: Der mit Abstand effizienteste britische Gerichtsstand ist Manchester. Unsere Partnerkanzlei in London hört das nicht gerne, aber: Manchester ist schneller zu erreichen, die englischen Prozessanwälte (Barristers) sind nicht schlechter als ihre Londoner Kollegen, aber um ein Drittel günstiger, und – der wichtigste Aspekt – die Gerichte in Manchester arbeiten erheblich schneller als in London, da moderner ausgestattet und besser organisiert. Glauben Sie nicht? Dann hier ein paar Bilder des Civil Justice Center in Manchester.

   

Ja, es gibt kostenloses W-LAN für Anwälte und Mandanten im Justizzentrum Manchester. Fragen Sie danach mal in einem Gerichtsgebäude in London. Der Gerichtsdiener wird vermutlich antworten mit: “Sorry Sir, I do not quite understand your question”.

Für britische Verhältnisse, wo in historischen Gerichtsgebäuden sonst jeder vermoderte Holzfensterrahmen unter Denkmalsschutz steht, ist das erst 2008 von Ihrer Majestät der Queen eröffnete Justizzentrum Manchester geradezu “shockingly modern”.

Wer also in einem deutsch-britischen Vertrag als Gerichtsstand Manchester statt London vereinbart, spart im Ernstfall massiv an Legal Costs und erhält im Schnitt sein Gerichtsurteil etliche Monate früher.

Die 520.000-Einwohner-Stadt im Nord-Westen Englands mit einem Einzugsgebiet von 2,7 Millionen Briten aus der Metropolitan County Greater Manchester Area, ist dabei groß genug, damit man problemlos qualifizierte Rechtsanwälte für alle Rechtsgebiete findet (Solicitors und Barristers). Je nach Bedarf arbeiten wir hier mit nationalen britischen Großkanzleien oder spezialisierten Boutiquen zusammen.

Das war unser Geheimtip für Vertragsanwälte, die deutsch-britische Verträge erstellen. Aber sagen Sie es nicht unserer Londoner Partnerkanzlei.

– – –

Falls Sie bei einer anglo-amerikanischen Rechtsangelegenheit sowie in Erbschaftsteuerfragen Unterstützung benötigen, stehen Ihnen die Anwälte der Kanzlei Graf & Partner mit ihrem internationalen Netzwerk in Europa sowie im außereuropäischen englischsprachigen Rechtsraum gerne zur Verfügung. In UK, Kanada sowie den meisten großen US-Bundesstaaten verfügen wir über gute persönliche Kontakte zu Attorneys-at-Law in mittelgroßen Kanzleien.

Weitere Informationen zu Rechtsstreitigkeiten mit Briten oder vor britischen Gerichten, zur englischen Zivilprozessordnung, Prozessführung und Zwangsvollstreckung in UK in diesen Posts:

Wie sieht eine Zivilklage in England aus?

Schmerzensgeldreform in UK

Vertragsverhandlung mit Briten: Gerichtsstandsvereinbarung

UK Zivilprozessordnung und Expertengutachten in England

Anwaltliche Versicherung in UK” (solicitor’s undertaking)

Mandant lügt im Zivilprozess, Anwalt haftet: Harte ZPO-Regeln vor englischen Gerichten

Mal schnell Klage einreichen? Nicht in England

Wie im Hollywood-Spielfilm: “You have been served!” (Zustellung in UK und USA)

Sie wollen einen EU-Titel in Großbritannien vollstrecken? Wie gut sind Ihre Nerven?

 

Weitere Infos zum internationalen Erbrecht und zur Erbschaftsteuer in Deutschland, UK, USA und anderen Ländern: