Lyndales Solicitors (UK)

Tavistock SquareDas Büro der Kanzlei Lyndales befindet sich am Tavistock Square im Stadtteil Bloomsbury, ideal gelegen zwischen der Londoner City und dem West End, wenige Minuten von den Stationen St. Pancras und Kings Cross (Stadtplan).

Lyndales ist auf alle Bereiche des Wirtschaftsrechts sowie das Familienrecht spezialisiert. Wir unterstützen beim Kauf und Verkauf von Immobilien, bei gewerblichen Miet- und Pachtverträgen, bei der Gründung von Gesellschaften und deren rechtlicher Organisation. Wir beraten im Arbeitsrecht, bei Fragen zu Intellectual Property sowie bei allgemeinen wirtschaftsrechtlichen Fragen.

Für Geschäftsgründer, insbesondere auch für deutsche Mandanten aus der Kooperation Cross Channel Lawyers, bietet Lyndales eine kostenlose Erstberatung und – wenn Sie uns beauftragen – unkomplizierte Zahlungsmodalitäten und konkurrenzfähige Anwaltsgebühren. Sie profitieren nicht nur von unserem Rechtsrat, sondern auch von der Tatsache, dass Lyndales seit mehr als 15 Jahren im Zentrum Londons als Wirtschaftskanzlei tätig ist und über ein großes Netzwerk von Businesskontakten verfügt, mit dem wir unsere Mandanten unterstützen.

Bei Lyndales sind wir davon überzeugt, dass heutige Anwälte sachlich und objektiv, aber nicht verstaubt oder umständlich sein sollten. Wir lassen daher den altmodischen English Lawyer in der Vergangenheit. Bei uns wissen Sie immer woran Sie sind, wir sprechen Klartext und kommen direkt zum Punkt.

Lyndales steht ein für hochprofessionelle Rechtsberatung zu wettbewerbsfähigen Preisen, sowohl im geschäftlichen Bereich als auch gegenüber Privatmandanten.

Unsere Expertise deckt die folgenden Rechtsgebiete ab:

Wir arbeiten eng mit der deutschen Anwaltskanzlei Graf & Partner zusammen. In grenzüberschreitenden Mandaten bündeln beide Kanzleien ihre Kräfte und bieten den Mandanten so professionelle anwaltliche Beratung sowohl im deutschen wie im britischen Recht.

Mehr Informationen über die Londoner Kanzlei Lyndales Solicitors finden Sie auf unserer Website oder in unserer Mandantenbroschüre.

Mit besten Grüßen

Stanley Harris, OBE (Managing Partner)

Telephone: +44 (0) 20 7391 1000
Facsimile: +44 (0) 20 7383 3494
e-mail: law@lyndales.co.uk

85 thoughts on “Lyndales Solicitors (UK)

  1. Pingback: Deutsche Anwälte in London - Rechthaber

  2. Pingback: Erbrecht und Testament in England: Die Basics | Cross Channel Lawyers

  3. Pingback: Immobilienkauf in England: Tips für die Praxis | Cross Channel Lawyers

  4. Pingback: Erbfall in England: Was bedeutet Nachlassspaltung? | Cross Channel Lawyers

  5. Pingback: Erbschaftssteuer in England: Steuersätze, Freibeträge, Anrechnung | Cross Channel Lawyers

  6. Pingback: Solicitors, Barristers und Solicitor Advocates – wer darf eigentlich was? | Cross Channel Lawyers

  7. Pingback: Woran erkennt man, ob eine englische Limited seriös ist? | Cross Channel Lawyers

  8. Pingback: Das englische Gerichtssystem: Ein Überblick | Cross Channel Lawyers

  9. Pingback: Verjährung in England | Cross Channel Lawyers

  10. Pingback: Schon ein Bankkonto in UK genügt: Die Erben brauchen einen englischen Erbschein | Cross Channel Lawyers

  11. Pingback: Wie sieht eine Zivilklage in England aus? | Cross Channel Lawyers

  12. Pingback: Grundbuchauszug in England (Beispiel) | Cross Channel Lawyers

  13. Pingback: Gesetzliche Erbfolge in England | Cross Channel Lawyers

  14. Pingback: Mietverträge in England: Leitfaden und Muster | Cross Channel Lawyers

  15. Pingback: Verwandter in England gestorben: Wie erfährt man, was im Testament steht? | Cross Channel Lawyers

  16. Pingback: Muster für Vergleichsvereinbarung nach englischem Recht | Cross Channel Lawyers

  17. Pingback: Anrechnung von Erbschaftssteuer zwischen Deutschland und England | Cross Channel Lawyers

  18. Pingback: Scheidung besser mit Kaffee oder Tee? | Cross Channel Lawyers

  19. Pingback: Wer Bankkonten oder Depots in UK oder auf den Channel Islands erbt… | Cross Channel Lawyers

  20. Pingback: Der ganz normale Wahnsinn deutsch-britischer Erbfälle | Cross Channel Lawyers

  21. Pingback: Erbschaftssteuer in Irland: Ganz anderes System als in UK | Cross Channel Lawyers

  22. Pingback: Handelskauf zwischen Deutschland und England: Welches Recht gilt und welches Gericht entscheidet? | Cross Channel Lawyers

  23. Pingback: Londoner Solicitor Darrell Webb verstärkt Anwaltsteam für deutsch-englisches Familienrecht | Cross Channel Lawyers

  24. Pingback: “Anwaltliche Versicherung” (Solicitor’s Undertaking) hat in England große Praxisrelevanz und ist haftungsträchtig | Cross Channel Lawyers

  25. Pingback: Deutsche Neffen sind in UK und USA Cousins | Cross Channel Lawyers

  26. Pingback: Mandant lügt im Zivilprozess, sein Anwalt haftet: Harte ZPO-Regeln vor englischen Gerichten | Cross Channel Lawyers

  27. Pingback: Europcar-Mietwagen in England kostet Mandant 15.000 Euro | Cross Channel Lawyers

  28. Pingback: Opa’s Konto auf der grünen Insel (Nachlassvermögen in Irland) | Cross Channel Lawyers

  29. Pingback: Wer schon hat, dem wird gegeben | Cross Channel Lawyers

  30. Pingback: Wie gestaltet man ein Testament und Vorsorgedokumente für britische und US-amerikanische Expats in Deutschland? | Cross Channel Lawyers

  31. Pingback: Wie wird in England eine Betreuung angeordnet? | Cross Channel Lawyers

  32. Pingback: Was ist der gesetzliche Güterstand in England? | Cross Channel Lawyers

  33. Pingback: Schick mir bloß kein Mandantengeld! | Cross Channel Lawyers

  34. Pingback: Checkliste für Nachlassabwicklung in England & Wales | Cross Channel Lawyers

  35. Pingback: Intensivkurs Frustrationstoleranz für Anwälte | Cross Channel Lawyers

  36. Pingback: Luftpost von London nach München: 24 Tage | Cross Channel Lawyers

  37. Pingback: Deutsches Urteil, aber Schuldner in England: Wie vollstreckt man einen deutschen Titel in UK? | Cross Channel Lawyers

  38. Pingback: Sie wollen einen EU-Titel in Großbritannien zwangsvollstrecken? Wie gut sind Ihre Nerven? | Cross Channel Lawyers

  39. Pingback: Schweizer Banken ignorieren deutsche BGH-Rechtsprechung - Rechthaber

  40. Pingback: Vertragsklausel zum „anwendbaren Recht“ auf englisch - Rechthaber

  41. Pingback: Das englische Zwei-Zeugen-Testament | Cross Channel Lawyers

  42. Pingback: “And now for something completely different…” | Cross Channel Lawyers

  43. Pingback: Der Brexit und ich | Cross Channel Lawyers

  44. Pingback: Sommerjob in London: Gelegenheit für spontanen Junganwalt (m/w) | Cross Channel Lawyers

  45. Pingback: „Ich will aber gar nicht Prokurist sein!“ - Rechthaber

  46. Pingback: Erbschaft aus Deutschland: Wie viel Erbschaftssteuer fällt in UK an? | Cross Channel Lawyers

  47. Pingback: 4 Monate und 4 Tage für eine Eingangsbestätigung - Rechthaber

  48. Pingback: Gilt ein englisches Testament in Deutschland – trotz Brexit? | Cross Channel Lawyers

  49. Pingback: Anrechnung im Ausland gezahlter Erbschaftsteuer? | Cross Channel Lawyers

  50. Pingback: Wie im Hollywood-Spielfilm: “You have been served!” | Cross Channel Lawyers

  51. Pingback: Echter Erbschein oder Betrugsversuch? Nachlasszeugnis von “The Isle of Man” | Cross Channel Lawyers

  52. Pingback: See You in Court: Nicht von US-Prozessanwälten oder UK-Barristers einschüchtern lassen! | Cross Channel Lawyers

  53. Pingback: Testament und Erbrecht in Schottland | Cross Channel Lawyers

  54. Pingback: Schottland ist nicht England: Vorsicht im Erbrecht und Familienrecht | Cross Channel Lawyers

  55. Pingback: Mutter vererbt 700.000 Euro an Tierschutzvereine, einzige Tochter geht leer aus? | Cross Channel Lawyers

  56. Pingback: Erbfall in England: Wie beschränkt man die Haftung des Nachlassabwicklers? | Cross Channel Lawyers

  57. Pingback: Das Bullshit-Zertifikat der Woche (Erbfall-Betrugsmasche) | Cross Channel Lawyers

  58. Pingback: “Brexit-Umsetzung dauert 10 Jahre und kostet UK-Steuerzahler 5 Milliarden Pfund allein für Verwaltung” | Cross Channel Lawyers

  59. Pingback: Der traurige Testamentsvollstrecker und die “Überlassung einer Immobilie mit aufgeschobener Erfüllung” | Cross Channel Lawyers

  60. Pingback: Infos und Praxistipps zum Zivilprozessrecht in England, USA und anderen Common Law Countries - Rechthaber

  61. Pingback: Der erfundene Anwalt Mr. Bradley Martins und sein ebenso virtueller UBS-Banker Kevin Morgan | Cross Channel Lawyers

  62. Pingback: Erbfälle und Nachlassabwicklung mit Bezug zu Australien | Cross Channel Lawyers

  63. Pingback: “Schick mir erst mal Deine Stromrechnung” sagte der englische Anwalt | Cross Channel Lawyers

  64. Pingback: Rule Britannia – Teil 9 3/4 | Cross Channel Lawyers

  65. Pingback: Existiert in England ein Ausgleichsanspruch für Handelsvertreter? | Cross Channel Lawyers

  66. Pingback: Wie überträgt man Limited-Geschäftsanteile? | Cross Channel Lawyers

  67. Pingback: Gesetzesreform in UK: Schmerzensgeld-Limit von 400 Pfund für Schleudertrauma | Cross Channel Lawyers

  68. Pingback: Hablamos Español | Cross Channel Lawyers

  69. Pingback: BREXIT Verhandlungsplan nimmt konkrete Gestalt an. Donald Trump hilft dabei ganz und gar nicht | Cross Channel Lawyers

  70. Pingback: „Mein Kollege hat das Telefonat mitgehört, der kann das bezeugen!“ - Rechthaber

  71. Pingback: Rechtsanwalt ist Scheckbetrügers Liebling | Cross Channel Lawyers

  72. Pingback: Musterformulierung für Anwaltsmahnschreiben nach England | Cross Channel Lawyers

  73. Pingback: Verliebt in eine Britin? Oder einen Briten? | Cross Channel Lawyers

  74. Pingback: Die Erbtante in USA – es gibt sie doch! | Cross Channel Lawyers

  75. Pingback: Aktiendepot in England? Hände weg von Computershare (oder gleich ganz) | Cross Channel Lawyers

  76. Pingback: Trick 17: Die teure Selbstüberlistung des Mandanten | Cross Channel Lawyers

  77. Pingback: Ablauf des UK Insolvenzverfahrens (aus Gläubigersicht) | Cross Channel Lawyers

  78. Pingback: In englischen Rechtsstreit verwickelt? | Cross Channel Lawyers

  79. Pingback: Wer zur Hölle sind Billie Piper und Laurence Fox? | Cross Channel Lawyers

  80. Pingback: Die “Brexit-Panik-Klauseln” der britischen Anwaltskanzleien | Cross Channel Lawyers

  81. Pingback: Wenn schon enterben, dann aber richtig! | Cross Channel Lawyers

  82. Pingback: Musterklausel “absolutes Fixgeschäft” in anglo-amerikanischen Verträgen | Cross Channel Lawyers

  83. Pingback: Was bedeutet “Heads of Terms – Subject to Contract”? | Cross Channel Lawyers

  84. Pingback: Schuldnerparadies England. Wo der Gerichtsvollzieher niemals klingelt | Cross Channel Lawyers

  85. Pingback: Vertragsauslegungs-Albtraum “notwithstanding” | Cross Channel Lawyers

Leave a Reply