Tag

Arzthaftung

Forderungen einklagen

Uni-Klinik Heidelberg zahlt Witwe 350.000 Euro

Graf & Partner Anwältin erstreitet hohen Schadensersatz in Arzthaftungsfall Ein 55jähriger Familienvater mit Wohnsitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten ließ sich, da er dem deutschen Gesundheitswesen besonders vertraute, wegen eines Zungentumors am Uniklinikum Heidelberg operieren. Die OP als solche verlief auch erfolgreich. Dennoch verstarb der Patient am Tag nach der OP, weil eine Sickerblutung im Hals viele Stunden nicht erkannt wurde, so dass die dadurch versursachte dramatische Halsschwellung die Atemwege bereits so stark "verlegt" (verschlossen,…
Bernhard Schmeilzl
Januar 25, 2022