Category

Betrugsmasche Erbfall

Anwaltspraxis in EnglandBetrugsmasche ErbfallErbrecht & TestamentErbschaft in England

Verifizierungsgebühr von 9.800 englischen Pfund

Noch ein Beispiel für einen dreisten Betrugsversuch mit der Masche "Erbschaft aus England" Weil es viele immer noch nicht glauben können, dass ein persönlich an sie adressierter Brief, den sie aus dem Vereinigten Königreich erhalten und der sie über eine erfreuliche Erbschaft informiert, völliger Humbug ist, hier ein weiteres Beispiel eines derzeit kursierenden "Antragsformulars" (Application Form for Transfer of Rights and Privileges"), das angeblich vom britischen Justizministerium (Ministry of Justice) verschickt wird. Gefälschtes Formular einer…
Bernhard Schmeilzl
August 6, 2018
Anwaltspraxis in EnglandBetrugsmasche ErbfallErbrecht & TestamentErbschaft in EnglandStrafrecht

Betrugsmasche „Erbschaft aus England“: Wie schützt man sich?

Diesmal ein angeblicher Fonds bei der Lloyds-Bank Ohne Übertreibung erhalten wir täglich mehrere Anfragen deutscher und österreichischer "Erben", die uns berichten, sie hätten in England ein Bankkonto oder anderes geerbt. Bei der Freigabe gäbe es nun aber Probleme, weil die Bank oder eine Behörde Gebühren verlange. Mehr muss ich in der Regel nicht wissen: Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um einen Betrugsversuch handelt, liegt bereits bei 95 Prozent. Denn so werden englische Erbschaften nicht abgewickelt.…
Bernhard Schmeilzl
August 3, 2018