Category

Allgemein

AllgemeinGesellschaftsrecht

Beglaubigungen in England

Wer vor deutschen Gerichten oder Behörden englische Urkunden (z.B. Erbschein, Handelsregisterauszug, Geburts- oder Heiratsurkunde, Schul- oder Universitätszeugnisse) als Beweismittel verwenden will, muss diese Urkunden oft in öffentlich beglaubigter Form vorlegen, weil die deutsche Stelle sonst nicht überprüfen kann, ob es sich um eine echte Urkunde handelt. Also auch ein Original-Erbschein oder ein vom englischen Companies House selbst beglaubigter Handelsregisterauszug genügt deutschen Behörden meist nicht. Im Zivilprozess wird häufig die Vorlage eines Dokuments ohne Beglaubigung genügen,…
Bernhard Schmeilzl
Februar 18, 2013
AllgemeinProzessführung in UK

Solicitors, Barristers und Solicitor Advocates – wer darf eigentlich was?

Wer im Vereingten Königreich Rechtsrat oder anwaltlichen Beistand in einem Gerichtsverfahren braucht, steht einer verwirrenden Anzahl verschiedener Kategorien von Anwaltsberufen gegenüber. Neben der traditionellen Unterscheidung zwischen Solicitors und Barristers gibt es seit 1990 nun auch noch Solicitor Advocates. Die Einzelheiten sind recht unübersichtlich, zumal sich die Berufsbilder in den letzten zwei Jahrzehnten in starkem Wandel befinden, veraltete Beschränkungen aufgehoben werden und obrigkeitliche Symbole fallen. Die weitgehende Abschaffung der Perücke aus - übrigens schrecklich juckendem -…
Bernhard Schmeilzl
November 22, 2012
Allgemein

Willkommen auf Cross-Channel-Lawyers…

... dem Portal für deutsch-britische Rechtsfragen Englische Solicitors und deutsche Anwälte mit Erfahrung in der Bearbeitung grenzüberschreitender Mandate informieren hier fundiert, gut verständlich und praxisnah über deutsch-britische und deutsch-amerikanische Rechtsfragen. Anregungen, Kritik und Themenvorschläge sind jederzeit willkommen. So, have a nice day and enjoy reading! Bernhard Schmeilzl, Rechtsanwalt & Master of Laws 
Matthias Slovig
Februar 14, 2012